Blondinenwitze

Ist Intelligenz eine Frage der Haarfarbe?  Dieses weltbewegende Rätsel wollten wir nicht ungelöst haben.  Nach umfangreichen Recherchen ist es uns gelungen, einige  unschlagbare Blondinenwitze zusammenstellen, die unwiderlegbar den Zusammenhang zwischen Intelligenz und Haarfarbe beweisen.  Wer die Blondinenwitze ließt, kann endlich efahren, warum Blondinen sich immer so freuen, wenn sie nach sechs Monaten ein Puzzle fertig bekommen. Ebenso erfährt der geneigte Leser in den Blondinenwitzen, warum man sich lieber aus den Staub machen, wenn eine blonde Dame einen Stift durch die Luft wirft. Aber lesen Sie selbst. Viel Spaß mit den Blondinenwitzen!

blondinenwitze
(Bild: dierk schaefer, CC-By)

Spaß auf dem Rastplatz

Ein LKW wird auf der Autobahn von einer Blondine in einem Mercedes fies geschnitten und kommt fast von der Straße ab. Wütend rast der LKW-Fahrer hinterher, schafft es sie zu überholen, um sie auf einen Rastplatz zu drängen. Er holt sie aus dem Wagen und schleppt sie ein paar Meter davon weg, zeichnet mit Kreide einen Kreis um Sie und warnt: „Hier bleiben Sie stehen, wehe, Sie verlassen den Kreis!!!“
Dann widmet er sich dem Wagen: Mit einem Schlüssel zerkratzt er den Lack von vorne bis hinten. Als er danach zur Blondine schaut, grinst diese völlig ungeniert. Das macht ihn wütend, er holt aus seinem LKW einen Baseballschläger und zertrümmert die Scheiben des Mercedes.Sie grinst noch viel breiter!
„Ach, das finden Sie witzig?“ schimpft er und beginnt, die Reifen mit einem Messer zu zerstechen. Die Blondine bekommt vor lauter Kichern schon einen roten Kopf. Nachdem er auch die Ledersitze aufgeschlitzt hat und das Mädel sich vor Lachen kaum noch auf den Beinen halten kann, geht er zu ihr hin und schreit:
„WAS IST? WARUM LACHEN SIE ???“
Kichernd sagt sie:
„Immer wenn Sie nicht hingeguckt haben, bin ich schnell aus dem Kreis gehüpft!

3 1

Die Sportflitzerin

Eine Blondine in einem Sportwagen hält an einem Verkehrsschild an. Ein Obdachloser klopft an ihre Windschutzscheibe und fragt nach einer Zigarette. Sie gibt ihm eine und fährt weiter. Als sie wieder bei einem Verkehrsschild anhält, klopft der Obdachlose wieder an ihre Windschutzscheibe und fragt nach Feuer. Sie gibt ihm Feuer und fährt los. Als sie erneut an einem Verkehrsschild anhält, klopft auch hier der Obdachlose an ihre Windschutzscheibe. Sie fragt ihn verwundert: “Sag mal, wie machst du das, dass du immer, wenn ich anhalte, neben meinem Wagen stehst?” Der Obdachlose grinst und antwortet: “Gib mir 20 Euro und ich helfe Dir aus dem Kreisverkehr!”

2 0

Die Blondine im Elektro-Geschäft

Kommt eine Blondine in das Elektrogeschäft: “Ich hätte gerne diesen schicken Fernseher.” Darauf erwidert der Verkäufer: “Wir verkaufen grundsätzlich nichts an Blondinen!” Tags darauf kommt die Blondine mit rot gefärbtem Haar in das Elektrogeschäft: “Ich hätte gerne diesen schicken Fernseher.” Daraufhin der Verkäufer: “Wir verkaufen grundsätzlich nichts an Blondinen!” Am dritten Tag kommt die Blondine brünett gefärbt in das Elektrogeschäft: “Ich hätte gerne diesen schicken Fernseher.” Darauf der Verkäufer: “Wir verkaufen grundsätzlich nichts an Blondinen!” Erwidert die Blondine: “Hä? Woher wissen sie, dass ich eine Blondine bin?” Verkäufer: “Weil das kein schicker Fernseher, sondern eine Mikrowelle ist!”

1 1

Das übergewichtige Flugzeug

Fliegen eine Blondine und eine Brünette in einem Flugzeug. Plötzlich wird gemeldet, dass das Flugzeug zu schwer ist. Die Sitze werden abgeworfen, aber das Flugzeug ist immer noch zu schwer. Also wird der Boden abgeworfen, sodass Blondine und Brünette nur noch an den Stangen hängen. Singt die Brünette: “Life is live!” Darauf klatscht die Blondine in die Hände und ruft: “Nana, na na na!”

2 1

Der Kinobesuch

Kommt eine Blondine zum dritten Mal an die Kinokasse und kauft eine Eintrittskarte. “Aber Sie haben doch schon zwei Karten gekauft und sind alleine!” meint die Frau an der Kasse. Da erwidert die Blondine: “Stellen Sie sich vor: Am Eingang steht so ein unverschämter Kerl. Der hat mir die Karten jedes Mal in der Mitte durchgerissen!”

1 0