Bauernwitze

Bauern sind eine uralte Spezies, die bis heute trotz aller Bauernwitze überlebt hat, was  nicht zu letzt an der berühmten Bauernschläue und der famosen Landluft, die einem bei mancher Fahrt auf der Landstraße in die Nase steigt, liegen könnte. Wer mehr über die Eigenheiten dieser Spezies erfahren möchte, kann sich hier die  besten Bauernwitze durchlesen.

Kuh schaut glücklich in die Kamera
(Bild: Steven Zolneczko, CC-By-SA)

Der empörte Großbauer

Der Großbauer überlegt den Abschluss einer Versicherung. Er fragt den Agenten:’Wenn der Hof morgen abbrennt, bekomme ich die Million?‘
Der Agent:’Sicher, vorausgesetzt, Sie zünden den Hof nicht selber an.‘
Der Bauer legt die Feder nieder.
‚Ich hab’s ja gleich gewußt, dass irgendein Schwindel dabei ist.‘

0 0

Der Zuckerbauer

Treffen sich 2 Bauern sagt der Eine: “Ich war gestern beim Doktor, der hat gesagt ich hab Zucker!” Darauf der Andere: “Was ist Zucker?” Meint der Andere “Wenn deine Unterhose vorn gelb ist”. Schreit der Andere auf “So ein Mist, dann hab ich ja Zimt”

0 0

Ein Gefängnis voller Bauernschläue

Ein Bauer wurde zu sechzig Tagen Gefängnis verurteilt. Seine Frau schrieb ihm wütend einen Brief: „Jetzt, wo du im Loch sitzt, erwartest du wohl von mir, dass ich das Feld umgrabe und Kartoffeln pflanze? Aber nein, das werde ich nicht tun!“

Sie bekam als Antwort: „Trau dich bloß nicht, das Feld anzurühren, dort habe ich das Geld und die Waffen versteckt!“

Eine Woche später schreibt sie ihm erneut einen Brief: „Jemand im Gefängnis muss deinen Brief gelesen haben. Die Polizei war hier und hat das ganze Feld umgegraben, ohne was zu finden.“

Die Antwort ihres Mannes: „So, jetzt kannst du die Kartoffeln pflanzen!“

1 0

Die pfiffige Magd

Der Bauer beobachtet, wie die Magd der Kuh den Eimer mit der frisch gemolkenen Milch als Trinken hinstellt. Diese erklärt ihr Handeln: „Die Milch schien mir etwas dünn, da wollte ich sie noch einmal durchlaufen lassen!“

0 0

Der gehörnte Bauer

Der Knecht kommt völlig außer Atem zu seinem Herren: „He Bauer, da vernascht gerade einer deine Frau auf deinem Feld!“ Blitzschnell läuft der Bauer aus dem Haus und kommt wenige Minuten später ganz cool und völlig entspannt zurück: „Erzähl hier keinen Quatsch, das ist doch gar nicht mein Feld!“

0 0

Die Schnapsidee

Die Kuh eines Bauern ist krank. Besorgt fragt er seinen Nachbarn: „Deine Kuh war doch auch so krank. Was hast du der denn damals gegeben?“
„Schnaps. Ganz viel Schnaps.“
Nach einer Woche besucht der Bauer seinen Nachbarn wieder und klagt: „Meine Kuh ist gestorben.“
Darauf dieser: „Meine damals auch.“

0 0